Warenkorb
Merkzettel

N Schnellzugwagen UIC 1.Kl. in blau der DB, Ep. IV
Fleischmann - 863920

080-863920

Hersteller: Fleischmann

Hersteller-Nr.: 863920

Artikel-Nr.: 080-863920

EAN.: 4005575194327

nur 44,90 €
zzgl. Versandkosten
inkl. 19% MwSt.
Neuheit - Vorbestellung möglich
III. Quartal 2021

Beschreibung

Schnellzugwagen 1. Klasse, Bauart A4üm, der Deutschen Bundesbahn (DB).

UIC-X-Wagen: Neukonstruktion 2020!

■ Wagen mit separat angesetzten Steckteilen und vorbildgerechter Pufferhöhe

Vorbild: Als UIC-X-Wagen werden mehr als 6.145 Schnellzugwagen der Deutschen Bundesbahn bezeichnet, die ab 1952 in Dienst gestellt wurden und teilweise ein halbes Jahrhundert lang in D-Zügen und im Intercity-Verkehr liefen. Diese Wagen verfügten über einen bis dahin in Europa nicht gekannten Komfort. Die UIC-X-Wagen gelangten sofort in den hochwertigen Schnellzugeinsatz, besonders in den Auslandsdiensten und im Transit- und Interzonenverkehr nach West-Berlin und in die DDR wurden diese Wagen schnell zum Standard. Sehr schnell wurde das bestehende F-Zug-Netz (bis 1956 mit der damaligen ersten und zweiten Wagenklasse, danach nur noch die erste) auf die UIC-Wagen umgestellt. Mitte der 1960er Jahre hatte diese Wagenkonstruktion praktisch alle Vorkriegswagen aus dem Schnellzugdienst verdrängt.
Hersteller Fleischmann
Nenngröße/Maßstab N - 1:160
Bahngesellschaft DB
Epoche IV
Stromsystem DC
Digital Nein
Länge über Puffer (mm) 165,0
Bausatz Nein
Einmalauflage Nein
Clubmodell Nein
Exklusivmodell Nein

Datenblätter

Zu diesem Artikel sind keine Datenblätter hinterlegt.


Schnellzugwagen 1. Klasse, Bauart A4üm, der Deutschen Bundesbahn (DB).

UIC-X-Wagen: Neukonstruktion 2020!

■ Wagen mit separat angesetzten Steckteilen und vorbildgerechter Pufferhöhe

Vorbild: Als UIC-X-Wagen werden mehr als 6.145 Schnellzugwagen der Deutschen Bundesbahn bezeichnet, die ab 1952 in Dienst gestellt wurden und teilweise ein halbes Jahrhundert lang in D-Zügen und im Intercity-Verkehr liefen. Diese Wagen verfügten über einen bis dahin in Europa nicht gekannten Komfort. Die UIC-X-Wagen gelangten sofort in den hochwertigen Schnellzugeinsatz, besonders in den Auslandsdiensten und im Transit- und Interzonenverkehr nach West-Berlin und in die DDR wurden diese Wagen schnell zum Standard. Sehr schnell wurde das bestehende F-Zug-Netz (bis 1956 mit der damaligen ersten und zweiten Wagenklasse, danach nur noch die erste) auf die UIC-Wagen umgestellt. Mitte der 1960er Jahre hatte diese Wagenkonstruktion praktisch alle Vorkriegswagen aus dem Schnellzugdienst verdrängt.

Hersteller Fleischmann
Nenngröße/Maßstab N - 1:160
Bahngesellschaft DB
Epoche IV
Stromsystem DC
Digital Nein
Länge über Puffer (mm) 165,0
Bausatz Nein
Einmalauflage Nein
Clubmodell Nein
Exklusivmodell Nein
Stromsystem DC
Stromsystem AC
Digital
Sound
Sound – Vorbereitet
Rauch
Rauch – Vorbereitet
Bausatz
Zurück